Mittwoch, Oktober 31, 2012

Apfelzimt-Streuselmuffins mit Bienchen und Blümchen

Da mein Schatz den letzten Tag auf seiner alten Arbeitsstelle hatte, gabs ein paar lustige Muffins zum Abschied. Die Streusel oben machen das ganze schön knusprig, aber Achtung: Dann noch Zuckerguss dazu ist wirklich... also SEHR süß.... Ansonsten schmecken die Dinger supi :) Aber die Bienen gabs neulich beim Lidl und ich konnte nicht widerstehen....^^


Das Rezept reicht für 24 Muffins.

Zutaten Teig:

275g Mehl
175g Zucker
150g Margarine
2 große Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
etwas Milch

Alles in eine Schüssel geben, zunächst ca. 1 Tasse Milch dazu geben und nach und nach etwas mehr beim Rühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.

Zutaten Streusel:

125g Butter
120g Zucker
250g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
1 gestrichener TL Zimt
1 Ei

Die Butter bei schwacher Hitze zerlaufen und wieder etwas abkühlen lassen. Zucker, Mehl, Backpulver, Zitronenschale, Salz und Zimt vermengen, anschließend Butter und das Ei hinzugeben und zu Streuseln verarbeiten.

Zutaten Füllung:

2 Boskoop Äpfel
Saft einer halben Zitrone
1 gestrichener Teelöffel Zimt
1 Esslöffel Zucker

Den Apfel in Würfel schneiden, mit den übrigen Zutaten marinieren.


Jedes Muffinförmchen etwa zu 2/3 mit Teig füllen, dann (je nach Größe) 3-5 Apfelwürfelchen daraufgeben und etwas andrücken, das ganze großzügig mit Streuseln bedecken.
Im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten bei 160°C backen.


Für den Zuckerguss einfach 500g Puderzucker in eine Schüssel geben, zunächst etwa 3-4 TL Wasser dazu und dann während des Rührens nach und nach vorsichtig etwas mehr, bis dire gewünschte Konsistenz erreicht ist.















































































































1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben!
    Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen?

    Wenn Sie Ihren Blog und Ihre Rezepte hinzufügen möchten, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Momentan bekommt Rezeptefinden.de täglich über 20 000 Besucher, und durch uns bekommen auch alle Blogger mit unserem Widget immer mehr Besucher in seinem eigenen Blog.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...