Donnerstag, August 16, 2012

Nachtrag: Brombeeren die 2.!

Heute gibt es leider nur ein schnell geschossenes Handyfoto :)

Gestern haben wir noch einmal 4 Kilo Brombeeren schwitzenderweise aus der Stachelwüste gezogen und wieder bis Mitternacht verarbeitet. Diesmal kam etwas mehr dabei heraus, es hat sich also gelohnt!



Seltsamerweise (wir waren diesmal an einer anderen Stelle ca. 300m weiter) hatten diese Beeren so gut wie keine Würmer, sie waren auch viel kleiner und fester. Entweder eine andere Sorte oder weniger sonnenexponiert... wer weiß.

Ich möchte an dieser Stelle mal eine kleine Empfehlung loswerden. Die Erfahrung zeigt, dass das Kaufen von leeren Flaschen und Einmachgläsern sich eigentlich kaum lohnnt, da diese (vor allem in kleinen Stückzahlen) oft so furchtbar teuer sind, dass man für den gleichen Preis auch locker welche mit Inhalt bekommen kann. Die verwendeten Braunglasflaschen auf dem Foto sind wiederverwendete Saftflaschen vom Rewe, "feine Welt" oder wie deren Eigenenmarke da heißt, vorher waren dort Birnensaft, Traubensaft und Orangensaft drin, die nebenbei bemerkt auch super schmecken! Eine Flasche kostet da ca. 1,60 Euro, für uns hat sich das Zeug inkl. Flasche echt gelohnt.

Die vordere Reihe Gläser sind ebenfalls vom Rewe, die haben darin diverse Früchte, rote Grütze, Apfelkompott... Was man sich vorstellen kann. Die Früchte sind dann jeweils auf den Deckeln abgebildet, sonst gibt es keinen weiteren Text der aufgedruckt ist. Somit hat man neutrale Einmachgläser in einer, wie ich finde, genau richtigen etwas kleineren Größe (gibts aber auch in größer, z.B. mit Apfelmus drin, man kann also da auch noch wählen). Auch diese eckige Form finde ich schön, mal was anderes und es nutzt besser den Platz im Regal aus. Und nein, ich bekomme keine Provision vom Rewe... ;)

Außerdem habe ich gestern noch eine Seife gemacht, dazu aber in einem spätern Post mehr. Nach langer Zeit der "Abstinenz" durch Umzug und Arbeitspensum war es mal wieder soweit, jetzt hat es mich auch schon wieder gepackt und ich plane schon weitere Seifen für die nächsten Tage ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...