Freitag, Juli 06, 2012

The mysterious fish disappearing - oder: lecker Dorade vom Grill!

Am Mittwoch verbrachten wir zunächst ein paar sonnige Stunden im Freibad in Godshorn (Langenhagen), inkl. Sonnenbrand :) Ich kann das Kinderbecken dort nur empfehlen, man treibt auf lustigen Spielmatten dahin und fühlt sich wie in einer Malediven-Lagune, super! Wo wir grad bei Meer, Sonne und Urlaub waren (zumindest in Gedanken), entschieden wir uns abends dazu, noch zwei schöne Doraden auf den Grill zu werfen.



 Das Grillen hat mit der Fischgrillzange übrigens super funktioniert und ging sehr schnell, einfach top!

Gefüllt wurden sie nur mit Kräuterbutter, Knoblauchbutter und einem fertigen Fischgewürz (Senfkörner, Dillsaat, Pfeffer, Zwiebeln, Coriander, Wacholderbeeren, Nelken, Lorbeerblätter, Piment), außen wurde die Haut mit Olivenöl eingerieben, dazu innen und außen noch etwas Salz. Ich sage Euch.. super lecker, ruckzuck war das ganze vertilgt!




fish finished ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...