Dienstag, September 27, 2011

Gallseife

Da ist sie nun eingetütet, die Fleckseife mit Ochsengalle :) In Ermangelung eines Fotos von einem Ochsen, musste leider eine Kuh dran glauben. Drin sind: Schweinefett, Kokosfett, gereinigtes Terpentinöl und pulverisierte Ochsengalle.
Jetzt brauch ich nur noch einen Fleck zum Testen....


Kommentare:

  1. Ochsengalle? Klinmgt verückt. Wer vertreibt sowas?

    AntwortenLöschen
  2. Pulverisierte Ochsengalle gibts bei Omikron-online, mit der hab ichs gemacht. Grundsätzlich gibt es Ochsengalle in jedem Künstlerladen als Malmittel für Ölfarben, allerdings bin ich mir da nicht ganz sicher, ob das tatsächlich noch "echt" ist oder nur der alte Name für einen Ersatzstoff verwendet wird.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...